Der Blog rund ums Licht, Design, Lampen und Leuchten
Mundgeblasenes Antikglas und Überfanggläser

Lampen und Leuchten von Otto-Zern
  • Lichttafeln bei Otto-Zern

    Unter Zugabe von Gold, Silber, Eisen, Kupfer, Nickel und anderen Metallverbindungen entstehen bis zu 5000 Farben, die bei dieser Wandlampe unter der Kunst des Glasblasens zu einem pastellfarbenen Kunstwerk erstrahlt.
Sie befinden sich hier: Lampen-Design · Architektur · Raumgestaltung · Mundgeblasenes Antikglas und Überfanggläser

Mundgeblasenes Antikglas und Überfanggläser

Autor: | 16.05.2011

Eine Jahrhundertalte Kunst zur Herstellung von mundgeblasenen Lampen Gläsern.

 

Bei der Restauration und der Herstellung von Lampen und Leuchten sind mundgeblasene Gläser, gerade bei Arbeiten für den Denkmalschutz und im exklusiven privaten Wohnbereich, nicht wegzudenken. Durch die alte traditionelle Handwerkskunst der Glasbläserei entstehen bei der Herstellung von mundgeblasenen Gläsern Lufteinschlüsse, Schlieren und leichte Unebenheiten im Glas. Gerade durch diese Besonderheiten entsteht Leben im Glas, welches ein ganz besonderes Licht- und Schattenspiel entstehen lässt.

 

 

 

Bei der Herstellung von handgefertigten geschmiedeten Lampen und Leuchten, bei denen auf der einen Seite ein schlichtes, klassisches oder auch modernes Design gewünscht ist, ist es sehr wichtig, dass man sich auch über das erzeugte Licht und den Ausleuchtungsbereich der Lampe Gedanken macht.

Um ein wohnliches, behagliches Licht- und Schattenspiel der Lampen zu erreichen, ist es sehr wichtig, dass es auch bei der Auswahl der Lampengläser eine hohe Qualität verwendet wird. Diese Qualität vor allem im Zusammenspiel mit handgefertigten Lampenunikaten kann nur durch die Verwendung von mundgeblasenen Antikglas, Überfangglas oder Restaurationsglas erreicht werden.

 

Bei der Produktion der Gläser wird jede Glassorte ganz individuell gemischt.

Quarzsand, Soda und Kalk werden im Ofen bei sehr hohen Temperaturen geschmolzen und nach dem Erkalten entsteht eine klare Glasmasse.

 

 

Echt-Antikglas

 

Durch das Mundblasverfahren wird nach Jahrhundertalten Tradition Echt-Antikgläser hergestellt. Nur durch ein technisches Know-How und großen handwerklichen Können, können diese hochwertigen Tafelgläser hergestellt werden. Charakterische Merkmale dieser Echt-Antikgläser ist der gut sichtbare und dennoch dezente Hobel (Oberflächenstruktur) und die im Glas eingeschlossenen Bläselungen. Die Echt-Antikgläser entfalten durch diese Einschlüsse ihre unnachahmliche Transparent, Brillanz und Körperhaftigkeit.

Durch die Zugabe von Eisen, Kupfer, Nickel und anderen Metallverbindungen ind die Grundglasmasse können bis zu über 5000 verschiedenen Farbtöne entstehen.

 

 

Überfangglas

 

In diesem aufwendigen Glasblasverfahren werden Farbgläser hergestellt, die nicht nur einfach durchgefärbt sind, sondern ihre Farbigkeit durch die Überfangtechnik erhalten. Dies bedeutet, dass verschiedenfarbige Gläser auf ein klares oder durchgefärbtes Trägerglas aufgebracht werden.

Bei der Herstellung von handgefertigten Lampen, Leuchten und Lüstern, bei denen das Glas den Blick verwehren soll, aber dennoch lichtdurchlässig sein soll, bieten weiße Milchgläser in Opak oder Opal einen sehr großen Anwendungsbereich.

 

 

Restaurationsglas

 

Bis in die 20ziger Jahre des vorigen Jahrhunderts waren alle Flachgläser mundgeblasen. Diese Gläser benötigt man heute gerade bei der Denkmalpflege und bei der Restaurierung von alten Lampen und Leuchten, weil diese klassische Art der Verglasung die besonderen Anforderungen an eine große handwerkliche Kunst erfüllt.

 

Sehr oft wird vom Kunden die Frage gestellt, warum man ein sehr teures mundgeblasenes Überfangglas oder Antikglas bei der Herstellung von Wandlampen, Deckenlampen, Innenlampen oder Außenlampen benützt. Diese Frage ist sicherlich berechtigt, aber doch ganz einfach zu beantworten.

Bei einer Gegenüberstellung von einem industriell gefertigten Glas ohne Struktur und dem mundgeblasenen Antikgläsern mit ihren Einschlüssen, Schlieren und Unebenheiten kann man gleich erkennen, dass die handgefertigten Gläser eine Besonderheit vermitteln, eine große Besonderheit, Leben!

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel!

Haben Sie eine Frage zu diesem Artikel?

* = erforderliche Eingabe

:

:

:


2 + 1 =

 

 

Kategorien

 

Suche

    Durchsuchen Sie alle Artikel und Beiträge nach bestimmten Stichwörtern: