Der Blog rund ums Licht, Design, Lampen und Leuchten
LED Leuchtstoffröhren einfach umrüsten

Lampen und Leuchten von Otto-Zern
  • Lichttafeln bei Otto-Zern

    Unter Zugabe von Gold, Silber, Eisen, Kupfer, Nickel und anderen Metallverbindungen entstehen bis zu 5000 Farben, die bei dieser Wandlampe unter der Kunst des Glasblasens zu einem pastellfarbenen Kunstwerk erstrahlt.
Sie befinden sich hier: Lampen-Design · Leuchtmittel · LED · LED Leuchtstoffröhren einfach umrüsten

LED Leuchtstoffröhren einfach umrüsten

Autor: | 18.02.2011

LED Leuchtstoffröhren ersetzen herkömmliche Leuchtstoffröhren.

Schnelles, einfaches Wechseln der LED Tubes ohne Umbau der Lampe und ohne zusätzliche Kosten.

 

Die innovative Schweizer Firma Daylight, Hersteller von flackerfreien, dimmbaren LED’s hat eine quecksilberfreie LED Leuchtstoffröhre entwickelt, bei der kein Trafo und kein Starter mehr nötig ist. Diese dimmbaren LED Tubes können ohne Umbauarbeiten und somit auch ohne zusätzliche Kosten in handelsübliche Leuchtstofflampen eingesetzt werden. Zusammen mit Ihrem Vertriebspartner und Generalvertreter, der Firma Otto Zern sind diese hochwertigen LED Tubes ab März zu erhalten.

 

Gerade in öffentlichen Gebäuden, in Industriehallen, Schulen oder Großraumbüros kommt es auf eine stromsparende Beleuchtung an. Seit Jahren ist daher die Ausleuchtung mit Leuchtstoffröhren üblich, mit denen es möglich ist, eine besonders große Fläche auszuleuchten. Doch gerade die altherkömmlichen Leuchtstoffröhren bieten sehr viele Nachteile. Abgesehen von dem hohen Stromverbrauch enthalten Neonröhren das sehr giftige Quecksilber und dürfen deshalb nicht im Hausmüll sondern müssen im Sondermüll entsorgt werden.

 

Seit letztem Jahr gibt es sehr lukrative Fördermöglichkeiten für Vorhaben im lokalen Klimaschutz. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) unterstützt Kommunen, Kirchen, Hochschulen und kulturellen Einrichtungen, die eine Umstellung ihrer herkömmlichen Leuchtmittel auf energiesparende LED’s durchführen, mit einer Finanzhilfe von 25 % bis 50 %.

 

Eine perfekte Alternative hierzu sind Leuchtstoffröhren, die aus hochwertigen LED’s hergestellt werden. Die LED Leuchtstoffröhre verbindet alle Vorteile einer herkömmlichen Lichtröhre, von der starken Leuchtkraft bis hin zu ihrer Langlebigkeit.

 

Auch wenn immer noch Argumente angebracht werden, dass die LED Leuchtstoffröhren eine niedrigere Standzeit und hochempfindlich seien, doch das stimmt bei namhaften Hightech LED’s schon lange nicht mehr.

 

Eine LED Leuchtstoffröhre der Firma Daylight ist in Sachen Energiesparen, Lebensdauer und Ausleuchtungsleistung mit nichts zu vergleichen. Die Lebensdauer der dimmbaren LED Tube von der Firma Daylight beträgt über 50000 Stunden und bietet über 60 % Energieeinsparnis und entwickelt fast keine Hitze. Dadurch können LED Röhren sehr viel variabler eingesetzt werden als herkömmliche Leuchtstoffröhren.

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass es keine brummenden Geräusche gibt und auch das sehr unangenehme Flackern und Flimmern entfällt.

Denn durch das ständige Flimmern und Flackern werden die Augen sehr schnell müde und verursacht sogar Kopfschmerzen. Bei vielen Menschen auf die Belastung von Leuchtstoffröhren empfindlich reagieren.

 

Die LED Tubes der Firma Daylight haben eine Garantie von 4 Jahren.

 

Zu erhalten sind die dimmbaren LED Leuchtstoffröhren in Kaltweiß (5.650K) und in einem angenehmen Warmweiß (3000K), sowie in den Längen von 60 cm und 120 cm.

 

 

 

Als Resume hieraus kann man sagen, dass es LED Tubes ein enormes Einsparpotential, gerade in großen Lagerhallen, Krankenhäusern, Shops, Geschäften und Büros mit sich bringt. Durch einen sinnvollen Einsatz von LED Tubes können aufgrund der Energieeinsparung und der niedrigeren Wartungskosten, welche durch die lange Lebenszeit von über 50000 Stunden entstehen, sehr hohe Kosten gespart werden.

Denn der Austausch einer defekten Leuchtstoffröhre oder Starters, gerade in hoher Höhe, ist mit einem sehr hohen Zeit- und Kostenaufwand verbunden. Abgesehen von den teuren Unterhalts- und Wartungskosten von herkömmlichen Leuchtstoffröhren.

 

 

 

LED Tubes - DIMMBAR

 

- PRODUKT NAME LED Dimmable Light TUBE T5

- PRODUKT NAME LED Dimmable Light TUBE T8

- TECHNOLOGIE SWISS TECHNOLOGY

- ABMESSUNGEN T5 D: 1.56 cm L: 60.0 cm oder 120.0 cm

- ABMESSUNGEN T8 D: 2,4 cm L: 60.0 cm oder 120.0 cm

- LEISTUNG 8 W / 16 W

- LICHTFARBE 3,000K oder 5,650 K

- LICHTSTROM 620lm / 1120lm

- SPANNUNG 220V AC

- BELEUCHTUNGSSTÄRKE 150 – 260 Lux (3,000K / 5,650K) auf 1m2

- ABSTRAHLUNGSWINKEL 120°

- BETRIEBSTEMPERATUR -20° C – + 40°C

- CRI (Farbwiedergabeindex) 70 (3,000K / 5,650K)

- ENERGIEEINSPARUNG 30% - 60% gegenüber herkömmlichen Röhren

- BETRIEBSSTUNDEN 50`000 Stunden

- GARANTIE 4 Jahre

Kommentare

Brckner 14.03.2011. 15:50

wir haben in unserer Produktionshalle und all unseren Lagerhallen die gesamten Leuchtstoffröhren gegen LED Tubes von der Fa Daylight umgerüstet.
Wir hatten jedes Jahr irrsinnig hohe Kosten die nur durch die Wartung und den Austausch defekter Leuchtstoffröhren und Starter entstanden sind.
Nach unserer Kalkulation haben sich die höheren Anschaffungskosten bereits nach knapp zwei Jahren amotisiert.

Britz Thorsten 22.10.2013. 20:41

S. g. D. u. H.,
besteht die Möglichkeit die Lampe Updown der Fa. Belux mit Ihrem Leuchtmittel auszurüsten.
Reicht zum dimmen über einen Eltako die I/0-Variante?
Viele Grüße
thorsten britz

Anonymous 12.03.2014. 18:16

Hallo Herr Britz,
Eine Umrüstung der Leuchtstoffröhren auf LED ist Problemlos möglich.
Zum dimmen benötigen sie allerdings einen Fasen Abschnitts Dimmer.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas K. Zern

Haben Sie eine Frage zu diesem Artikel?

* = erforderliche Eingabe

:

:

:


8 + 1 =

 

 

Kategorien

 

Suche

    Durchsuchen Sie alle Artikel und Beiträge nach bestimmten Stichwörtern: