Der Blog rund ums Licht, Design, Lampen und Leuchten
Tipps zum Energiesparen

Lampen und Leuchten von Otto-Zern
  • Lichttafeln bei Otto-Zern

    Unter Zugabe von Gold, Silber, Eisen, Kupfer, Nickel und anderen Metallverbindungen entstehen bis zu 5000 Farben, die bei dieser Wandlampe unter der Kunst des Glasblasens zu einem pastellfarbenen Kunstwerk erstrahlt.
Sie befinden sich hier: Lampen-Design · Licht und Umwelt · Energiesparen · Tipps zum Energiesparen

Tipps zum Energiesparen

Autor: | 07.03.2013

Zum Tag des Energiesparens wichtige Energiespartipps.

 

Der internationale Tag des Energiesparens ist in diesem Jahr am 05. März. Wir möchten Ihnen hier wichtige Tipps geben, wie Sie durch einfache Mittel viel Energie und dadurch Geld sparen können, und somit auch Ihren Teil für eine nachhaltige Umwelt beitragen.

 

 

Moderne effiziente Leuchtmittel

 

Setzen Sie auch zu Hause energieeffiziente Lichttechniken und Leuchtmittel ein. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, durch einfache Umrüstungen, ein hohes Energieeinsparpotential zu erreichen. Durch die Umrüstung der herkömmlichen Glühbirnen auf Halogen Niedervolt, LED oder Energiesparlampen lassen sich, die anfangs hoch erscheinenden Anschaffungskosten, sehr schnell durch die eingesparten Energiekosten sehr schnell amortisieren und eine Menge Geld sparen.

Jeder dieser Techniken bringt spezielle Vorteile mit sich, die schon bei der Lichtplanung berücksichtigt werden sollten.

 

 

designer led uno

Die dimmbare Hochleistungs Designer LED "UNO" der Schweizer Firma Daylight

 

 

Richtige Wahl der Leuchtmittel

 

Bei der Wahl des richtigen Leuchtmittels sollte darauf geachtet werden, dass qualitativ hochwertige LED Produkte verwendet werden. Denn gerade im LED Bereich gibt es sehr große Unterschiede hinsichtlich der Lebensdauer, der Lichtausbeute am Ende der angegebenen Lebensdauer, Dimmbarkeit und vor allem der Lichtfarben.

 

 

designer led ledo

Designer LED Ledo mit einer Lebensdauer von 80000 Stunden

 

 

Energiesparrechner

 

Anhand von einfachen Energiesparrechnern für Leuchtmittel können Sie selber errechnen, wie sich eine Umrüstung auf energiesparende Leuchtmittel bei Ihnen zu Hause finanziell auswirkt und welches Energieeinsparpotential vorhanden ist.

 

 

dimmbare led spott gu10

Dimmbarer LED Spot mit hohem Energieeinspar Potential

 

 

Wände und Decken gestalten

 

Durch das Gestalten und Streichen der Decken und Wände mit hellen Farbtönen, wird das Licht reflektiert und der Raum erhält dadurch eine hellere Ausleuchtung und man kann eine niedrigere Wattzahl der Leuchtmittel wählen.

 

Lampen und Leuchten

 

Viele Lampen und Leuchten sind durch ihr Design und ihre gestalterischen Elemente so kreiert, dass eine Menge Licht durch den konstruktiven Aufbau verloren geht. Wählen Sie Lampen und Leuchten, die das meist mögliche Licht in den Raum abstrahlen lassen.

 

Bewegungsmelder

 

In Bereichen die Sie nur selten oder für kurze Zeit betreten, setzen Sie Bewegungsmelder ein. Achten Sie beim Kauf aber darauf, dass viele Bewegungsmelder im Standby-Modus einen höheren Energieverbrauch erzeugen, als eine permanent brennende Hochleistungs LED Leuchtmittel.

 

 

Indirekte Beleuchtung

 

Setzen Sie in den Wohnräumen auf zusätzliche indirekte Lichtquellen, die das große Hauptlicht ersetzen und gleichzeitig ein harmonisches gemütliches Licht erzeugen.

 

Leuchtmittel und Lampen reinigen

 

Durch ein regelmäßiges Reinigen der Lampen und Leuchtmitteln wird die Lichtausbeute der Leuchtmittel auf die ursprüngliche Wattzahl erhöht. Diese Reinigung sollte nur mit einem trockenen Tuch bei einer ausgeschalteten Lampe und kalten Leuchtmitteln erfolgen.

 

 

 

Kommentare

Heidi 25.04.2013. 15:32

Das Design sieht sehr gut aus!

Haben Sie eine Frage zu diesem Artikel?

* = erforderliche Eingabe

:

:

:


6 + 9 =