Der Blog rund ums Licht, Design, Lampen und Leuchten
Aktuelle Lampen-Design-Trends in der Inneneinrichtung

Lampen und Leuchten von Otto-Zern
  • Lichttafeln bei Otto-Zern

    Unter Zugabe von Gold, Silber, Eisen, Kupfer, Nickel und anderen Metallverbindungen entstehen bis zu 5000 Farben, die bei dieser Wandlampe unter der Kunst des Glasblasens zu einem pastellfarbenen Kunstwerk erstrahlt.
Sie befinden sich hier: Lampen-Design · Architektur · Raumgestaltung · Aktuelle Lampen-Design-Trends in der Inneneinrichtung

Aktuelle Lampen-Design-Trends in der Inneneinrichtung

Autor: | 18.06.2014

Besonders wenn die Neugestaltung der Inneneinrichtung fällig wird, stellt sich die Frage nach dem Stil. Aktuell im Trend liegt die klare, moderne Gestaltung, kombiniert mit traditionellem Lampen-Design.

Lampen gibt es in allen erdenklichen Variationen.

Verschiedene Formen des Lampen-Designs

Schlicht und klar - das zeichnet eine moderne Inneneinrichtung aus. Doch neuerdings erfreuen sich besonders traditionelle Einrichtungsformen wieder an Popularität. Vor allem warme Farbtöne und der vermehrte Einsatz von Holzelementen finden Einzug ins warme Zuhause, wobei dabei das Lampen-Design nicht außer Acht gelassen werden sollte. Besonders auf das Objekt, aus dem das Licht strahlt, fällt die Aufmerksamkeit - dabei ist es gar nicht so leicht, aus den vielen Lampenformen die richtige Wahl zu treffen.

Grundsätzlich können die Lampenformen in zwei Kategorien unterteilt werden: jene, die einen Akzent auf das Licht setzen, und jene, die den Fokus auf die Lampe selbst richten. Besonders letztere sind oft ungewöhnlich geformt und weniger als praktische Lichtquelle geeignet, da sie auch nur mit ganz speziellen Stilrichtungen harmonieren. Klassische Lampen-Designs verbinden Ansehnlichkeit mit Praxistauglichkeit und werden deshalb auch immer öfter eingesetzt, wenn es um Inneneinrichtung geht.

Beim Lampen-Design spielt auch die Qualität eine Rolle

Auch die Qualität sollten in Betracht gezogen werden. Viele der Lampen aus großen Möbelhäusern werden in China vom Fließband produziert und sind dementsprechend auf eine billige Weise gefertigt, die nur auf eine kurze Lebensdauer ausgelegt ist. Da kann es mit der Zeit passieren, dass die Farbe abblättert oder sich die Form verändert - so bleibt nach einiger Zeit nichts mehr von der ursprünglichen Leuchte übrig.

Dem gegenüber steht der aktuelle Trend: immer mehr Kunden wollen nichts mehr von geplanter Obsoleszenz wissen, viel mehr setzen sie auf Erfahrung und Qualität im Lampen-Design. Besonders handgefertigte Lampen mit individuellen Designs erleben einen Aufschwung und stellen eine ernsthafte Bedrohung für die Massenware dar. Durch die individuelle Anfertigung der Lampen-Designs wird auch eine persönliche Beratung möglich, die viele Kunden zu schätzen wissen und neue Maßstäbe in der Industrie setzt.

-> Leuchten und Lampen-Design bei Otto Zern

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel!

Haben Sie eine Frage zu diesem Artikel?

* = erforderliche Eingabe

:

:

:


7 + 8 =

 

 

Kategorien

 

Suche

    Durchsuchen Sie alle Artikel und Beiträge nach bestimmten Stichwörtern: